Granada Tourist Guide Guía turística de Granada Guida informazioni Granada Granadai vendég kalauz Ghid turistic granadatourist.com Туристическая информация о Гранаде Przewodnik po Granadzie Granada Hauptstadt Information Tourismus Andalusien Guide du tourisme à Grenade Toeristische gids van Granada

Granada


 


Die Provinz Granada

Parque natural de Sierra Nevada

Naturpark der Sierra Nevada
Der Park umfasst ein Gebiet von 86.208 Hektar, 44 Provinzstädte von Granada und Almería inbegriffen. Die Bergspitze vom Mulhacen mit 3.481m ist die höchste der Sierra Nevada und sogar der ganzen Halbinsel. Der Park ist seit 1996 als nationales Jagdrevier eingestuft und außerdem von UNESCO zum Biosphärereservat erklärt worden. Mehr als 65 Pflanzen stammen aus diesem Gebiet. Die Region Alpujarras befindet sich am südlichen Hang der Sierra Nevada. Exkursionen rund um den Park können zu Fuß, zu Pferd, mit dem Fahrrad oder auf vier Rädern unternommen werden. Das Sierra Nevada Skiressort kann über die Straße, die bis zur Bergspitze Veleta führt, angefahren werden. Ein Weg, der jedoch nicht gut ausgebaut ist, führt bis zu Capileira.

Cursos de esquí y remontesSkikurse und Lifts
Die Skikurse der Sierra Nevada wurden von europäischen und amerikanischen Spezialisten entwickelt und garantiert den Schülern eine gute Ausbildung. Auf 39 Pisten verteilen sich insgesamt 61 Kilometer Strecke und außerdem gibt es 6 sensationelle schwierige Pisten. Somit bietet die Sierra Nevada ihren Besuchern eine große Auswahl an Aktivitäten. Die Sierra Nevada hat einen Höhenunterschied von 1.300 Metern und Schneezonen für jeden Geschmack, von Anfängern bis hin zu den Profis. Der Höhepunkt der Sierra Nevada war, dass sie für Februar 1996 als Austragungsort der Alpinen Skiweltmeisterschaften ausgewählt wurde. Seitdem steht die Sierra Nevada unter internationalem Ruhm und jedes Jahr kommen mehr Skifahrer dorthin.

Außerdem können durch die Ablösung des Sessellifts Montebajo mit dem neuen Sessellift inzwischen 31.965 Personen in der Stunde transportiert werden. Dies ermöglichen 19 Kabinen: 2 Gondeln, 12 Sessellifts (4 davon sind abtrennbar) und 5 Skilifts. Vier von denen steuern die Skigebiete, Al-Andalus und Borreguiles durch Gondeln sowie die Genil und Jara durch Sessellifts, direkt an.

Die Lifts sind jeden Tag von 09.00 – 16.30 Uhr für die Skifahrer im Einsatz. Das Wetter kann die Zeiten jedoch verändern. Die Lifts fahren zusätzlich Freitag und Sonnabend Nacht für das spezielle Skierlebnis bei künstlichem Licht.

Für weitere Informationen zu Öffnungszeiten, Tickets, etc. bitte hier klicken

Las alpujarrasDie Alpujarras
Das Gebiet der Bergdörfer mit dem Namen Las Alpujarras, das sich im Süden der Sierra Nevada befindet, ist eine steile Berglandschaft mit herrlichen Tälern, Schluchten und Sturzbächen, die bis zum Mittelmeer fließen. Die Alpujarra, wie das Gebiet meist genannt wird (im Singular), ist Dank des einzigartigen eigenen kleinen Ökosystems in ganz Spanien berühmt. Das terrassenförmig angelegte Ackerland wird ständig durch den schmelzenden Schnee aus den Bergen bewässert. Somit ist hier eine hoch gelegene grüne Oase entstanden, welche den trockenen Bergen weiter unten entgegensteht. Dieses ist das ideale Gelände für abenteuerliche Wanderungen. Vorausgesetzt Sie haben ein Zelt und einen warmen Schlafsack dabei – die durchschnittliche Höhe liegt bei 1200 Metern über dem Meeresspiegel.

Die Alpujarra, zwischen den Provinzen Granada und Almería, ist voll von bezaubernden Dörfern. Die Orte, die die Gemeinde Barranco del Poqueira bilden - Capileira, Pampaneira und Bubión – sind wahrscheinlich die von den Touristen am meisten geliebten Dörfer der Alpujarra.  Es gibt jedoch noch weitere schöne Städte und Dörfer, die erwähnenswert sind und nur 50 km von der Stadt Granada und 35 km von der Küste entfernt sind. Zu den wichtigsten Städten zählen Lanjarón, Orgiva, Portugos, La Tahá, Pitres, Capilerilla, Atalbéitar, Ferreirola, Mecinas, Busquístar, Trevélez, Ugíjar, Juviles, Bérchules, Cádiar, Mecina-Bombarón, Yegen, Valor und Torvizcón.

Für weitere Informationen über Unterkünfte, bitte hier klicken.

 

nach oben

nächste  

Haftungsausschluss: Wir haben versucht diese Internetseite so exakt wie möglich zu gestalten, doch sie ist "wie sie ist" und wir lehnen jegliche Verantwortung für durch diese Informationen hervorgerufene Verluste, Schäden oder Unannehmlichkeiten jeglicher Art ab.


 
Spanischkurse in Spanien
    Sprachkurs Malaga  


Karten von Granada
 in größer sehen 

 

 

Einführung | Geschichte Granadas | Nützliche Informationen | Karten von Granada | Das Wetter in Granada | Transportmittel

Sehenswürdigkeiten in Granada | Museen in Granada | Nachtleben in Granada | Die Provinz Granada | Restaurants in Granada | Sprachschule Spanien